95616

Mediapiraten 1.2: kostenloser Video-Player

25.02.2007 | 13:26 Uhr |

Mit dem kostenlosen Programm Mediapiraten 1.2 können Sie Fernsehen, Musik und Videos abspielen, RSS-Feeds oder Multimedia-Streams aus dem Internet empfangen oder DVDs anschauen.

Der Multimedia-Allrounder Mediapiraten 1.2 bietet alle wichtigen Funktionen rund ums Thema Musik, Video und Fernsehen an. Auch als DVD-Player lässt sich die Software einsetzen. Insgesamt 11 wichtige Multimedia-Funktionen beherrscht Mediapiraten. So funktionieren Sie den Computer per DVB-T Emfpänger oder analog über Kabel zu einem TV-Gerät um. Dank der Erinnerungsfunktion per SMS verpassen Sie keine wichtigen Sendungen mehr, Mitschnitte sind ebenso kein Problem. Eine elektronische Fernsehzeitung rundet die TV-Funktionen ab. Verfügt der PC weiterhin über eine Internetverbindung steht dem Empfang von Web-Radiosendern oder Live-Streams nichts mehr im Wege. Der integrierte RSS-Newsreader garantiert eine zeitnahe Newsberichterstattung bevorzugter Kategorien. Die eigentlichen Nachrichten werden in Mediapiraten in einem übersichtlichen Newsticker dargestellt.

Auch auf den Empfang von Podcasts versteht sich das Programm. Dabei handelt es sich um RSS-Feeds, die nicht in Textform vorliegen, sondern mit Audio- und Videoinhalten aufgepeppt werden. Wer einen solchen Podcast abonniert hat, erhält regelmäßig die aktuellste Ausgabe auf seinen PC, iPod oder Sonys PlayStation Portable.

Die Software Mediapiraten ist auch in der aktuellen Version 1.2 kostenlos. Die private und geschäftliche Nutzung ist uneingeschränkt und unentgeltlich möglich. Die Hersteller versprechen weiterhin, den Anwender nicht mit störenden PopUps, Werbebannern oder Spyware zu belästigen. Den Download von Mediapiraten finden Sie hier .

0 Kommentare zu diesem Artikel
95616