130244

Media Player 9: Patch behebt Kopierprobleme bei mobilen Geräten

17.05.2004 | 14:22 Uhr |

Microsoft hat für den Windows Media Player 9 einen Patch zum Download bereitgestellt, der Probleme in Verbindung mit tragbaren Geräten löst. Wenn Musikdateien zwischen dem Media Player und einem mobilen tragbaren Gerät kopiert werden, so Microsoft, könne der Kopiervorgang länger dauern. Nach der Installation des Hotfix sollen die zu langen Kopierzeiten der Vergangenheit angehören.

Microsoft hat für den Windows Media Player 9 einen Patch zum Download bereitgestellt, der Probleme in Verbindung mit tragbaren Geräten löst. Wenn Musikdateien zwischen dem Media Player und einem mobilen tragbaren Gerät kopiert werden, so Microsoft, könne der Kopiervorgang länger dauern. Nach der Installation des Hotfix sollen die zu langen Kopierzeiten der Vergangenheit angehören.

Das Problem tauche immer dann auf, wenn die Medienbibliothek eine größere Anzahl von Einträgen enthalte. Die Dauer des Kopiervorganges erhöhe sich dabei exponentiell mit der Anzahl dieser Einträge in der Medienbibliothek. Schuld an dem Verhalten soll sein, dass der Player die Elemente der Medienbibliothek fortlaufend durchnummeriert, damit bestimmte Features unterstützt werden.

Der Hotfix steht für den Windows Media Player 9 und die Betriebssysteme Windows 98 Second Edition, ME, 2000, XP und Server 2003 zum Download bereit. Der Download der deutschen Version des Updates beträgt knapp zwei Megabyte und Sie finden ihn auf der Windows-Update-Seite . Der Knowledga-Base-Eintrag trägt die Nummer 837272.

Microsoft empfiehlt die Installation des Updates nur den Anwendern, die mit dem beschriebenen Problem zu kämpfen haben." Dieser Hotfix wird unter Umständen zu einem späteren Zeitpunkt weiteren Tests unterzogen. Wenn Ihr System durch dieses Problem nicht schwerwiegend beeinträchtigt ist, empfiehlt Microsoft, auf die nächste Version zu warten, die diesen Hotifx enthält", heißt es in dem Hinweis zum Update von Microsoft.

0 Kommentare zu diesem Artikel
130244