244376

Mcafee eröffnet personalisierbares Sicherheits-Portal

16.02.2005 | 13:36 Uhr |

Der Antivirus-Hersteller Mcafee hat Teile eines neuen Informationsportal vorgestellt. Benutzer können sich aus den angebotenen Themenbereichen ihre persönliche Informationsseite selbst zusammen stellen.

Der Antivirus-Hersteller Mcafee hat ein Informationsportal vorgestellt, in dem aktuelle Vireninformationen angeboten werden. Den Namen " MyAvert " hat Mcafee von seinem Anti-Virus Emergency Response Team (AVERT) abgeleitet, das die Informationen liefert. Es werden jedoch auch Meldungen anderer Hersteller eingebunden.

Registrierte Benutzer können sich aus den angebotenen Themenbereichen ihre persönliche Informationsseite selbst zusammen stellen. Die Registrierung ist kostenlos. Sie finden dort Alarmmeldungen über neue Viren, Virenstatistiken, Virenbeschreibungen, Meldungen über Produkt-Updates und thematisch passende Nachrichten aus verschiedenen Quellen.

Geplant ist noch eine Suchfunktion, die verschiedene Datenbanken mit Medieninformation abfragt. "Wir wissen genau, wie wichtig ein konstanter Informationsfluss ist, um das Sicherheitsbewusstsein der Menschen zu schärfen und wirkungsvolle Schutzmaßnahmen sofort umzusetzen", sagt Vincent Gullotto, Vize-Präsident von AVERT.

Der offizielle Start ist für Ende März 2005 vorgesehen, das englischsprachige Portal ist jedoch in Teilen bereits jetzt nutzbar.

0 Kommentare zu diesem Artikel
244376