1250558

McDonald’s richtet Hotspots ein

05.07.2006 | 11:40 Uhr |

T-Online-Kunden können demnächst in McDonald’s-Filialen kabellos im Internet surfen.

Kunden von T-Online können künftig auch in McDonald’s -Restaurants kabellos ins Internet. Zur Authentifizierung reichen die entsprechende E-Mail-Adresse und das Passwort. Derzeit bauen T-Com und T-Mobile das WLAN-Hotspot-Netz in den McDonald’s-Filialen aus. Von insgesamt rund 1250 Restaurants sind bereits mehr als die Hälfte mit einem Hotspot ausgestattet. Bis Ende des Jahres sollen nahezu alle Filialen kabellosen Internetzugang ermöglichen.

T-Com und T-Mobile betreiben bundesweit bereits rund 7.00 Hotspots, an denen Kunden einfach per E-Mail-Adresse und Passwort den Internetzugang per WLAN nutzen können. Die Abrechnung des Hotspot-Dienstes erfolgt über die jeweilige Telefonrechnung. T-Online plant zusätzlich zu dem minutenbasierten Tarif weitere Angebote, die speziell auf Hotspot-Nutzer zugeschnitten sind. Unter www.t-online.de/hotspot können die Standorte der T-Online-Hotspots abgefragt werden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1250558