244960

McAfee führt tägliche Antivirus-Updates ein

04.02.2005 | 11:33 Uhr |

Der Antivirus-Hersteller McAfee kündigt an, ab 24. Februar tägliche Updates für Virensignaturen (DAT-Dateien) anzubieten.

Der Antivirus-Hersteller McAfee kündigt an, ab 24. Februar tägliche Updates für Virensignaturen (DAT-Dateien) anzubieten. Bislang gibt es für die Antivirus-Produkte von McAfee regelmäßige Wochen-Updates und zusätzliche DAT-Dateien, wenn es wegen eines Virenausbruchs notwendig erscheint.

Im Gegensatz zu den bislang angebotenen, täglichen "Beta DATs" werden die zukünftigen "Daily DATs" einer vollständigen Qualitätskontrolle unterzogen. Alle Produkte, mit denen die bisher bereit gestellten regulären Updates eingesetzt werden, können ohne Änderungen am Programm oder an dessen Konfiguration weiter verwendet werden. Lediglich die Frequenz der Update-Abrufe muss bei Bedarf angepasst werden.

Der Hersteller begründet seinen Sinneswandel mit der im Jahr 2004 drastisch angestiegenen Zahl stark verbreiteter Schädlinge. Durch reguläre tägliche Aktualisierungen wären etwa 40% der zusätzlich bereit gestellten Updates ("Emergency DAT") nicht notwendig gewesen. McAfee gibt an, dass im Jahr 2004 täglich mehr als 20 neue Varianten aus der Wurm-Familie "Gaobot/Spybot/SDBot" entdeckt worden seien. Auch der Schutz vor Adware und Spyware mache eine höhere Update-Frequenz erforderlich.

Benutzer von McAfee-Antivirus-Produkten sollten ferner überprüfen, ob sie die schon im November 2004 bereit gestellte neue Version 4.4.00 des Scan-Moduls ("Scan-Engine") installiert haben und dies gegebenenfalls nachholen. McAfee ist damit zwar nicht der erste Antivirus-Hersteller, der tägliche reguläre Updates anbietet, es gibt sie jedoch immer noch nicht bei allen Anbietern für alle Kunden.

FAQ zu Daily DATs

Security-Newsletter

Sie möchten in punkto Sicherheit immer auf dem Laufenden bleiben? Dann abonnieren Sie doch einfach unseren kostenlosen Security-Newsletter. Dieser wird werktäglich verschickt. Bei Bedrohungen, die sofortiges Handeln erfordern, erhalten Sie zudem einen Security-Alert per Mail. Sie können den Newsletter auf dieser Website bestellen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
244960