150874

Maxtor kauft Quantum

04.10.2000 | 17:44 Uhr |

Für umgerechnet knapp 3 Milliarden Mark übernimmt der Festplatten-Hersteller Maxtor seinen Mitbewerber Quantum. Der Name Quantum wird bei diesem Deal wahrscheinlich untergehen.

Für umgerechnet knapp 3 Milliarden Mark übernimmt der Festplatten-Hersteller Maxtor seinen Mitbewerber Quantum. Der Geschäftsführer von Maxtor, Mike Cannion, wird Geschäftsführer des neuen Festplatten-Riesens.

Nach Ankündigung der Übernahme verlor Maxtor im frühen Börsenhandel knapp 20 Prozent. Die Maxtor-Aktie sank um 2,19 US-Dollar auf 7,59 US-Dollar.

Die neue Firma Maxtor/Quantum wird künftig jährlich mehr als 50 Millionen Festplatten für PCs und Server ausliefern. Innerhalb der nächsten 18 bis 24 Monaten sollen durch den Deal 120 bis 200 Millionen US-Dollar eingespart werden. (PC-WELT, 04.10.2000, sw)

0 Kommentare zu diesem Artikel
150874