255101

Maxthon 2.0: Finale Version des Browsers ist erschienen

24.07.2007 | 15:12 Uhr |

Es ist vollbracht: Nach längerer Entwicklungszeit ist der Browser Maxthon in der finalen Version 2.0 erschienen. Maxthon nutzt zur Darstellung von Websites die Rendering-Engine des Internet Explorers (Trident). Alle anderen Funktionen drum herum werden von den Entwicklern programmiert.

Die Version 2.0 bezeichnen die Entwickler als Meilenstein in der Entwicklung von Maxthon. Im Vergleich zur 1.xer-Reihe sind jede Menge neuer Funktionen hinzugekommen. Dazu zählt beispielsweise das neue Skinning-System, mit dem das Aussehen der Browser-Oberfläche verändert werden kann. Eine Reihe von Skins finden sich auf einer eigens eingerichteten Website zum Download. Hinzu kommt die Möglichkeit, die Oberfläche den eigenen Bedürfnissen anzupassen. Eine Dokumentation dafür findet sich auf dieser Site .

Verbessert wurde der integrierte Werbe-Blocker und für ein schnelleres Surfen soll das verbesserte Caching von Websites sorgen. Im „CPU Saving Mode“ schaltet Maxthon die Wiedergabe von Multimedia-Inhalten auf gerade nicht angezeigten Tabs ab, wodurch die Surf-Performance auf dem gerade angezeigten Tab erhöht werden soll. Hinzu kommt die Möglichkeit, die Favoriten online abzulegen, um somit von jedem PC mit Maxthon darauf zugreifen zu können. „Flash Back and Forward“ soll dafür sorgen, dass beim Vor- und Zurück-Springen auf Websites diese sofort angezeigt werden, ohne lästige Verzögerung.

Ebenfalls verbessert wurde der integrierte RSS-Reader und Magic Fill, welches automatisch Formular-Felder ausfüllt. Eine eigens für Maxthon entwickelt Technologie soll dafür sorgen, dass bei vielen geöffneten Tabs und dem Besuch von Ajax-Websites der Browser nicht kurz einfriert. Dem Thema Sicherheit dient der „Trusted Website Check“, bei dem sich beim Besuch von vertrauenswürdigen Websites die Adresszeile grün verfärbt. Eine integrierte Update-Funktion hält den Browser auf dem aktuellen Stand.

Die vollständige Versionsnummer von Maxthon lautet 2.0.2.2961. Der Browser kann auf allen Systemen ab Windows 98 eingesetzt werden. Bleibt noch darauf hinzuweisen, dass - obwohl es sich um eine finale Version handelt - bisher noch nicht alle neuen Funktionen integriert wurden und daher diese teilweise in den Menüs und auf der Oberfläche ausgegraut sind. Die Funktionen sollen nach und nach nachgereicht werden.

Die Downloadgröße von Maxthon 2.0.2.2961 beträgt 2,2 MB. Ein deutschsprachiges Sprachpaket finden Sie auf dieser Seite .

Download: Maxthon 2.0.2.2961

0 Kommentare zu diesem Artikel
255101