1244274

Maxfields MP3-Player de Luxe

26.04.2005 | 16:36 Uhr |

Einen gigantischen Speicher und viel Komfort bietet der neue "G-Flash de Luxe" von Maxfield.

Der Nachfolger des Audio-Players "G-Flash" wurde mit der Namenserweiterung "de Luxe" und vielen Neuerungen versehen. Neben MP3-Dateien spielt der 1GB-Player auch WMA-Musik ab und unterstützt "Windows DRM" (Digital Rights Management). Diese Funktion ist gerade für User interessant, die häufig Musik von Downloadportalen wie "musicload.de" oder "karstadt.de" aus dem Internet laden. Diese Titel sind meist mit "Windows DRM" geschützt und lassen sich nur auf entsprechenden Playern abspielen. Alternativ zur digitalen Musik bietet der Player auch einen FM-Tuner, von dem direkt aufgezeichnet werden kann.

Alle auf dem Player gespeichert Daten können dank des 128 x 32 Pixel großen Displays leicht verwaltet werden. Die Lieder werden hier beispielsweise durch die ID3Tag-Inhalte nach Titel, Interpret, Track-Nummer und Zeit geordnet und angezeigt. Für den optimalen Sound sorgt ein Equalizer mit sechs voreingestellten Stufen. Als Energiequelle nutzt der Maxfield-Player eine AAA-Batterie. Im Lieferumfang des "G-Flash de Luxe" befindet sich ein Neopren Armband, ein Stereo-Ohr-Hörer von Koss sowie die Software "MP3-Maker SE" von Magix. Maxfield gewährt auf den 200 Euro teuren Player 24 Monate uneingeschränkte Garantie.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1244274