129100

Matrix Revolutions: Weltweite Kinoattacke startet heute

05.11.2003 | 12:32 Uhr |

Die Wachowski-Brüder blasen zur Attacke: der dritte und letzte Teil ihrer Science-Fiction-Trilogie Matrix startet heute weltweit zeitgleich in den Kinos. Hierzulande wird der Film ab 15 Uhr zu sehen sein. Grund für den Synchron-Start ist weniger der Marketing-Gedanke, sondern die Furcht vor digitalen Piraten.

Die Wachowski-Brüder blasen zur Attacke: der dritte und letzte Teil ihrer Science-Fiction-Trilogie Matrix startet heute weltweit zeitgleich in den Kinos. Hierzulande wird der Film ab 1:5 Uhr zu sehen sein.

Grund für den Synchron-Start ist laut einem Bericht der " New York Times " nicht nur die Möglichkeit für die Produzenten, die Marketing-Hype-Flamme lodern zu lassen. Vielmehr soll der gleichzeitige Start des Films auch dafür sorgen, dass die Möglichkeit für illegale Kopien des Streifens im Internet minimiert wird.

Noch ehe der Matrix-Hype wieder abflaut, soll weltweit so viel Geld wie möglich mit dem Streifen eingenommen wird. Der Film startet gleichzeitig in 50 Ländern und in 43 Sprachen. Erstmals wird ein Film auch gleichzeitig im Imax-Format veröffentlicht.

0 Kommentare zu diesem Artikel
129100