1974457

Mark Zuckerberg ist reicher als die Google-Gründer

28.07.2014 | 05:09 Uhr |

Aufgrund der sehr guten Geschäftsergebnisse aus Facebooks zweitem Quartal, ist Mark Zuckerberg im Bloomberg Billionaires Index auf Platz 16 aufgestiegen.

In der vergangenen Woche hat das soziale Netzwerk Facebook seine aktuellen Geschäftsergebnisse für das zweite Quartal vorgelegt. Die Community konnte in den drei Monaten weiter wachsen und das Unternehmen wird inzwischen wertvoller eingestuft als Coca Cola und der US-Mobilfunkprovider AT&T.

Die positiven Unternehmenszahlen, die die Erwartungen der Wall Street übertroffen haben, wirken sich auch auf Facebook-Chef Mark Zuckerberg aus. Mit dem guten Quartalsabschluss konnte er sein Vermögen um 1,6 Milliarden US-Dollar erhöhen. Der 30-Jährige ist aktuell geschätzte 33,3 Milliarden US-Dollar wert.

Mark Zuckerberg senkt sein Jahresgehalt auf einen US-Dollar

Damit steigt Zuckerberg im Bloomberg Billionaires Index auf. Am Spitzenplatz von Bill Gates rüttelt er zwar noch nicht, mit Platz 16 konnte Zuckerberg aber bereits den Amazon-CEO Jeff Bezos und die beiden Google-Mitbegründer Larry Page und Sergey Brin überholen. Unbestrittener Anführer der Liste ist noch immer Bill Gates mit einem Vermögen von 84,7 Milliarden US-Dollar, gefolgt vom mexikanischen Investor Carlos Slim mit 78,8 Milliarden US-Dollar.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1974457