2205958

Mann heiratet Smartphone in Las Vegas

30.06.2016 | 11:04 Uhr |

In einer kleinen Hochzeitkapelle in Vegas fand kürzlich eine kuriose Hochzeit statt. Die Braut trat in einer weißen Schutzhülle vor den Altar.

Viele hegen eine Leidenschaft für ihr Smartphone, jedenfalls wenn man sie beobachtet, wie oft sie mit ihrem Smartphones interagieren (müssen). Wer sein Smartphone mag, der zeigt seinem Gerät seine Zuneigung beispielsweise durch den Kauf einer Schutzhülle. Einem Mann war das nicht genug, er hat sein Smartphone kürzlich in einer kleinen Hochzeitskapelle in Las Vegas geheiratet. Das berichtet die US-IT-Site Cnet.

In dem auf Youtube veröffentlichten Hochzeitsvideo erklärt der Mann auch seine Beweggründe für die Heirat seines Smartphones."Wenn wir ehrlich zu uns sind, dann sind wir mit unserem Smartphone auf vielen emotionalen Ebenen verbunden", sagt der Bräutigam in dem Video. Das Smartphone, so der Mann weiter, könne Trost spenden, uns beruhigen und unsere Gedanken entspannen.

Also hat der in Los Angeles lebende Filmemacher entschieden, sein Smartphone zu heiraten. Der Besitzer der Hochzeitskapelle erklärte gegenüber US-Medien, dass er zunächst aufgrund der Anfrage verwirrt war. Schließlich entschied er aber, den Wunsch des Mannes zu erfüllen.

Im Video ist nicht zu erkennen, um was es sich für ein Smartphone genau handelt. Die "Braut" trat allerdings in einer schicken, hellweißen Schutzhülle vor den Altar. Während der Zeremonie erklärte der Besitzer der Hochzeitskapelle die Braut und Bräutigam zu Mann und ... Smartphone.

Rechtlich gesehen haben die beiden natürlich nicht geheiratet. Aber immerhin ist ein schönes Hochzeitsvideo für Youtube entstanden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2205958