156244

Mandrake Linux 8.1 Release Candidate

21.09.2001 | 13:54 Uhr |

Der französische Linux-Distributor Mandrake hat den Release Candidate seiner kommenden Linux-Distribution freigegeben. Er soll gegenüber den bisher erschienenen Beta-Versionen deutlich verbessert sein. Außerdem wurden die mitgelieferten Softwarepakete teilweise aktualisiert.

Der französische Linux-Distributor Mandrake hat den Release Candidate seiner kommenden Linux-Distribution freigegeben. Er soll gegenüber den bisher erschienenen Beta-Versionen deutlich verbessert sein. Außerdem wurden die mitgelieferten Softwarepakete teilweise aktualisiert.

Zu den Neuerungen zählt unter anderem die Integration des neuen Mandrake Server Wizard in das Mandrake Control Center. Der Kernel 2.4.8 (die neueste Version ist allerdings 2.4.9 ), die grafischen Bedienoberflächen KDE 2.2.1 , Gnome 1.4.4 und der Webbrowser Mozilla 0.9.4 sind beim Release Candidate dabei. Einen kompletten Überblick über den Software-Umfang finden Sie auf der Website von Mandrake.

Vermutlich wird es bei einem Release Candidate bleiben, da Mandrake auf seiner Website diese Version als die letzte Gelegenheit zum Testen der Mandrake 8.1 bezeichnet. Benutzer können Fehler an das Bug Tracking System von Mandrake melden.

PC-WELT: Linux

Neue Mandrake Beta zum Download (PC-WELT Online, 21.08.2001)

PC-WELT Test: Linux Mandrake 8

0 Kommentare zu diesem Artikel
156244