39376

E-Mail-Content-Filter als kostenlose Zugabe

19.11.2008 | 13:13 Uhr |

Der Spamfilter-Service von Antispameurope bekommt einen frei konfigurierbaren Content-Filter für E-Mails als Gratis-Dreingrabe spendiert.

Der Service von Antispameurope leitet die E-Mail-Kommunikation eines Unternehmens über die eigenen Sicherheitssysteme um und siebt unerwünschte Nachrichten aus. Der Dienstleister garantiert eine Spamerkennungsrate von 99,9 Prozent. Außerdem werden die Nachrichten von zwei unabhängigen Antivirenprogrammen auf Schädlinge durchleuchtet. Schließlich werden nur die E-Mails in die Postfächer der Anwender durchgestellt, die alle Scans bestanden haben. Bisher hatte Antispameurope dabei vor allem Spam-Mails und Malware im Auge.

Ein zusätzlicher Service hilft Unternehmen nun auch ihre IT-Policy umzusetzen. Dafür integriert Antispameurope einen kostenlosen Content-Filter in seinen Antispamdienst, der vom IT-Verwalter des Unternehmens individuell konfiguriert werden darf. So können Firmen ihre Richtlinien für die Internetnutzung bis ins Detail abbilden. Es ist zum Beispiel möglich, gezielt Attachments mit Multimedia-Inhalten und andere nichtdienstliche Nachrichten herauszufiltern.

Mit dem gemanagten Spam- und Virenfilter können sich Unternehmen nicht nur auf die neueste Technik und das Know-how der Sicherheits-Spezialisten von Antispameurope verlassen, sondern sparen im Vergleich zu einer eigenen Filterlösung auch eine Menge Geld. Ein Kostenrechner auf der Website des Dienstleister deckt das Ausmaß des Produktivitätsverlusts durch vermüllte Postfächer auf. Schon bei 50 Mailboxen und einem Spamaufkommen von zirka 25 Stück pro Tag und User verlieren Unternehmen jährlich 1145 Stunden Arbeitszeit, weil sich die Anwender mit dem Aussortieren der Mails beschäftigen. Der Lohnverlust ist gewaltig: Schnell summiert sich die bezahlte Spam-Auslese auf 50 000 Euro im Jahr. Dem gegenüber fallen die Kosten für den Managed Service mit 129 Euro pro Monat für 50 Postfächer sehr gering aus. Antispameurope bietet seinen Managed Service für 30 Tage kostenlos zum Test an.

0 Kommentare zu diesem Artikel
39376