02.08.2011, 18:33

Denise Bergert

Malware

Android-Trojaner zeichnet Telefon-Gespräche auf

©Google

Malware und Viren auf Geräten mit dem mobilen Google-Betriebssystem Android werden immer ausgeklügelter.
Das Sicherheitsunternehmen CA Security Team warnt heute vor einem neuen Trojaner, der sich auf Android-Geräten einnistet. Während eine ältere Version des Virus bereits ein- und ausgehende Anrufe und deren Gesprächsdauer mitloggen konnte, kämpft die neue Malware nun mit härteren Bandagen. Laut den Sicherheitsexperten ist der neue Trojaner sogar imstande, Telefon-Gespräche aufzuzeichnen und legt diese im AMR-Format auf SD-Speicherkarten ab.

Der Trojaner legt außerdem eine Konfigurationsdatei auf dem befallenen Gerät ab, in der sich Informationen zum Remote-Server und die zugehörigen Parameter finden. Mit Hilfe dieser Datei könnten die aufgezeichneten Gespräche automatisch auf einen Ziel-Computer geladen werden, ohne dass der Smartphone-Benutzer etwas davon merkt.
Der neue Android-Trojaner versteckt sich laut Blogger Dinesh Venkatesan hinter einer Installationsanfrage, die denen von herkömmlichen Apps zum verwechseln ähnlich sieht. Stimmt der Nutzer der angeblichen App-Installation zu, nistet sich der Virus auf dem Android-Smartphone ein. Anschließend werden alle geführten Telefongespräche automatisch aufgezeichnet und abgespeichert.
Laut Venkatesan ist 2011 das Jahr der Smartphone-Malware. Der Sicherheitsexperte rät allen Nutzern, mehr Vorsicht bei der Installation und dem Herunterladen von Apps walten zu lassen. Gesunder Menschenverstand sei der beste Schutz gegen Malware. Im Gegensatz zu Apples iPhone, kann Software von Drittanbietern auf Android-Geräten installiert werden, auch wenn sie nicht offiziell für den App-Marktplatz freigegeben wurde. Diese Strategie garantiert zwar für mehr Flexibilität, geht jedoch auch mit größeren Sicherheitsrisiken einher.
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
Windows 8: Alle Informationen
Windows 8
Alle Details

Alle Informationen und Updates zum neuen Betriebssystem Windows 8 von Microsoft. mehr

- Anzeige -
PC-WELT Specials
1079877
Content Management by InterRed