71576

Mails sicher verschicken

09.08.2001 | 14:22 Uhr |

Vertrauliche Post soll vertraulich bleiben. E-Mail Safe verhindert, dass Mail-Anhänge von Unbefugten gelesen werden. Das Programm wird über die Installationsroutine automatisch in Windows-Anwendungen integriert.

Vertrauliche Post soll vertraulich bleiben. E-Mail Safe verhindert, dass Mail-Anhänge von Unbefugten gelesen werden. Das Programm wird über die Installationsroutine automatisch in Windows-Anwendungen integriert. Per Mausklick chiffriert das Tool beliebige Dateien für den Mail-Versand und vergibt ein Codewort.

Damit der Empfänger diese verschlüsselten Dateien lesen kann, muss er lediglich dieses vereinbarte Passwort eingeben. Eine spezielle Software muss er laut Anbieter nicht installieren, weil E-Mail Safe die verschlüsselten Daten auch als ausführbares Programm verschicken kann.

Wahlweise lassen sich Dateien auch im programmeigenen EMS-Format versenden und durch einen separaten Decrypter entschlüsseln. Dies ist erforderlich, wenn Firewalls ausführbare Dateien blockieren oder aus Sicherheitsgründen generell keine Exe-Dateien geöffnet werden. Der Decrypter ist im Lieferumfang enthalten und wird hier kostenlos zum Download angeboten.

E-Mail Safe enthält außerdem den Topsecret Datenshredder. Diese Funktion soll Dateien auf der Festplatte unwiderruflich vernichten können.

E-Mail Safe läuft unter Windows 95/98/ME, NT 4 und 2000 und kostet 49,95 Mark ( G-Data , Tel. 0234/97620).

Mail-Verschlüsselung erhöht Virengefahr (PC-WELT Online, 15.06.2001)

Neue PGP-Version für sicheres Mailen (PC-WELT Online, 22.05.2001)

0 Kommentare zu diesem Artikel
71576