136990

Mails im Radio

13.09.2000 | 17:43 Uhr |

Web.de und Becker haben ihre erste Kooperation vorgestellt, ein internetfähiges Autoradio. Es soll im März 2001 erstmals erhältlich sein und ermöglicht es Mail, SMS und ausgewählte Internetdienste im Auto zu nutzen. Das Autoradio soll auch einen MP3-Player beinhalten und vom heimischen PC aus programmierbar sein.

Das Internetportal Web.de und die Becker GmbH haben in einer Kooperation ihr erstes internetfähiges Autoradio entwickelt. Das "Becker Online Pro" soll ab März 2001 erhältlich sein und es ermöglichen, Mails von Autobahnen oder Landstraßen aus zu senden und zu empfangen. Auch SMS und ausgewählte Internetdienste soll der Autofahrer über das Online Pro nutzen können. Routenplanung, Wetterberichte oder Nachrichtendienste nennen die Partner als erste Anwendungen.

Das Autoradio soll auch einen MP3-Player beinhalten und vom heimischen PC aus programmierbar sein. So kann zum Beispiel die Tastenbelegung definiert oder die Routenplanung vorgenommen werden. Wie die Daten vom oder zum Autoradio gelangen sollen, konnten auf Anfrage der PC-WELT weder Web.de noch Becker erklären. (PC-WELT, 13.09.2000, meh)

MP3 für unterwegs (PC-WELT Online, 11.7.2000)

Windows-98-PC im Auto (PC-WELT Online, 8.3.2000)

Windows CE fürs Auto (PC-WELT Online, 3.3.2000)

0 Kommentare zu diesem Artikel
136990