179434

Thunderbird 3.1 Beta darf ausprobiert werden

11.03.2010 | 14:01 Uhr |

Der Mail-Client Thunderbird 3.1 Beta steht zum Testen bereit. Die Vorabversion trägt den Code-Namen "Lanikai" (ein Ort auf Hawaii)

Thunderbird 3.1 Beta basiert laut Angaben der Mozilla-Entwickler auf der neuen Mozilla Layout-Engine Gecko 1.9.2. Die Beta richtet sich vor allem an Entwickler und testfreudige Anwender. Die Vorabversion sollte also nicht im produktiven Umfeld eingesetzt werden.

Im Vergleich zu Vorgängerversion wurden diverse Bugs behoben und auch die Performance des Mail-Clients verbessert. Der Umstieg von Thunderbird 2 auf die neue Version soll verbessert worden sein. Außerdem wurden auch Fehler in der Oberfläche korrigiert. Eine vollständige Auflistung aller Bugfixes finden Sie auf dieser Seite bei Bugzilla.

Download: Thunderbird 3.1 Beta

0 Kommentare zu diesem Artikel
179434