29.10.2008, 10:54

Kai Schwarz

Magix Filme auf DVD 8

Der schnelle Weg zur Video-DVD oder Blu-ray Disc

Dank eines Aufgabenassistenten soll der Weg zur eigenen Video-Disk mit dieser Software zum Kinderspiel werden.
Magix kündigt die Videoschnittsoftware Filme auf DVD 8 an. Die aktuelle Version soll unter anderem mit einem aufgefrischten Aufgabenassistenten und einer erleichterten Effektübersicht überzeugen. Bei gebrannten oder nicht kopiergeschützten DVDs lässt sich für Laien nicht direkt erkennen, unter welchen Dateibezeichnungen die Kapitel zu finden sind. Bei Filme auf DVD 8 ist deshalb bei diesen Silberlingen auch der Import nach Szenen und Kapiteln möglich, so Magix. Außerdem soll unnötiger Reklameballast in TV-Aufnahmen durch den integrierten Werbekiller entfernt werden können.
Anschließend lassen sich die Filme mit ansprechend animiertem Menü auf DVD oder Blu-ray brennen oder auf der privaten Videowebsite veröffentlichen, die von Magix kostenlos zur Verfügung gestellt wird. Ebenso lässt sich das Video direkt von der Benutzeroberfläche zu YouTube hochladen. Magix Filme auf DVD 8 wird voraussichtlich ab dem 15. November 2008 zum Preis von 40 Euro im Handel angeboten. Filme auf DVD 8 soll auch mit einem Analog-Digital-Wandler als „MAGIX Retten Sie Ihre Videokassetten Version 2“ für 60 Euro in den Handel kommen.
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
PC-WELT Hacks
PC-WELT Hacks Logo
Technik zum Selbermachen

3D-Drucker selbst bauen, nützliche Life-Hacks für den PC-Alltag und exotische Projekte rund um den Raspberry Pi. mehr

- Anzeige -
PC-WELT Specials
1257075
Content Management by InterRed