206814

Magische Tische

31.07.2006 | 09:05 Uhr |

Zum Abstellen der Kaffeetasse sind interaktive Tische viel zu schade: Sie dienen als Kommunikationszentren, fördern private Unterhaltungen, Teamarbeit und die Kreativität.

Wer in der Mayday-Bar im Salzburger Hangar-7 mit dem Finger auf die Tischfläche tippt, jagt keine Brotkrümel.

Stattdessen schickt er vielleicht gerade der Schönen am anderen Ende des Tresens eine Botschaft. Denn die Bartheke ist in Wirklichkeit ein riesiges Computerdisplay, das auf die Eingaben der Gäste reagiert.

Zugegeben – eine extravagante Art, Bildschirm und Tastatur nahtlos in unseren Lebensraum zu integrieren. Der interaktive Tisch fasziniert jedoch immer mehr Forscher und Hersteller. Hier ihre ersten Modelle.

0 Kommentare zu diesem Artikel
206814