145170

Magic Box verwandelt Laptop in mobiles TV-Gerät

14.10.2004 | 12:52 Uhr |

Die "Twinhan Magic Box DTV USB-Ter" soll auf Notebooks den Empfang von terrestrischem Digital-TV über Antenne ermöglichen. Besondere Merkmale des Receivers: Kompaktes Design und USB-Stromversorgung.

Twinhan Technology hat einen neuen Receiver für den Empfang von terrestrischem Digital-TV über Antenne ins Portfolio aufgenommen. Der auf den etwas sperrigen Namen "Twinhan Magic Box DTV USB-Ter" getaufte Receiver, kurz "Magic Box" genannt, ist für das Zusammenspiel mit Notebooks konzipiert.

Auffälligstes Merkmal der Magic Box DTV USB-Ter ist die kompakte Bauweise. Der taiwanesische TV-Karten-Spezialist hat die für den empfang notwendige Technik nämlich auf 113 x 85 x 32 Millimeter verstaut. 100 Gramm bringt die Magic Box auf die Waage.

Für die notwendige Mobilität will Twinhan dadurch sorgen, dass das Gerät kein eigenes Netzteil besitzt und auch nicht benötigt. Magic Box DTV USB-Ter versorgt sich mit Strom über die Schnittstelle zum Notebook, einen Hi-Speed USB-Anschluss.

Einige Merkmale der Twinhan Magic Box DTV USB-Ter Im Überblick:

- Real-Time-Video-Aufnahme (DVR)
- Time Shifting
- Standbildaufnahme
- Elektronischer Programmführer (EPG) und Videotext
- Automatischer Kanalsuchlauf

In Deutschland können mit der Magic Box DTV USB-Ter Angaben von Twinhan zufolge gegenwärtig bis zu 30 Fernsehprogramme empfangen werden.

Die Twinhan Magic Box DTV USB-Ter ist ab sofort im Fachhandel sowie im Retail-Markt erhältlich. Der empfohlene Endkunden-Preis beläuft sich auf 129 Euro (inkl. MwSt.).

0 Kommentare zu diesem Artikel
145170