1246863

Männer sind am Handy gesprächiger

06.12.2005 | 12:20 Uhr |

Eine Untersuchung im Auftrag von Motorola ergab, dass Männer mehr Geld fürs Telefonieren ausgeben als Frauen.

Am Handy sind Männer gesprächiger als Frauen. Monatlich geben sie im Schnitt 55 Euro für ihr Mobiltelefon aus. Frauen fassen sich deutlich kürzer, sie kommen mit lediglich 38 Euro aus. Dies ist eines der überraschenden Ergebnisse der Motorola-Untersuchung MotoWithMe. Im Rahmen der Studie hatte das Kommunikationsunternehmen im September und Oktober 1.000 Deutsche telefonisch über ihre Einstellungen und Wünsche bezüglich Kommunikations- und Unterhaltungsdiensten befragt.

Zudem stellte Motorola in der Untersuchung fest, dass die Deutschen in ihrem Kommunikationsverhalten immer mobiler werden: 85 Prozent der Gesamtbevölkerung besitzen ein Handy, 87 Prozent einen Festnetzanschluss. Noch frappierender ist das Bild in der Altersgruppe der 20- bis 30-Jährigen: Die Zahl der Handynutzer übersteigt hier mit 90 Prozent den Anteil der Festnetztelefonierer mit 73 Prozent bereits deutlich.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1246863