PR-1500-HS, PR-2000-HS, PR-3000-HS

Grafenthal stellt drei neue Hot-Swap-fähige USVs vor

Mittwoch den 13.06.2012 um 12:34 Uhr

von Hans-Christian Dirscherl

Die PR-3000-HS ist eine der drei neuen USVs.
Vergrößern Die PR-3000-HS ist eine der drei neuen USVs.
© Grafenthal
Unterbrechungsfreie Stromversorgungen (USV) sind für einen Server unverzichtbar. Das Unternehmen GRAFENTHAL hat drei neue USVs vorgestellt, bei denen die Batterien während des Betriebs gewechselt werden können.
Meist genügt schon ein winzig kleiner Stromausfall von nur wenigen Millisekunden und Server stürzen ab oder wichtige Daten werden beschädigt. Einen USV garantiert die Stromversorgung ohne Unterbrechung, so dass die Server auch bei längerem Stromausfall weiterarbeiten oder zumindest sicher heruntergefahren werden können. Außerdem fängt die USV Spannungsspitzen ab und erzeugt ein harmonisches Stromsignal mit einer Frequenz von 50 Hertz und einer Spannung von 230 Volt. Der integrierte Controller kann bei Stromausfall systemunkritische Komponenten abschalten, so dass die verbleibenden Leitungsressourcen vollständig den systemkritischen Geräten zur Verfügung stehen.

PR-1500-HS, PR-2000-HS, PR-3000-HS

Die drei neuen USV-Modelle PR-1500-HS, PR-2000-HS und PR-3000-HS verfügen über Hot-Swap-fähige Batterien, die Batterien können also während des laufenden Betriebs gewechselt werden. Die Batterien befinden sich direkt hinter der Frontabdeckung und können bei Bedarf schnell ausgetauscht werden. Die Demontage der USV aus dem Rack wird überflüssig. Die Online-Technologie wird im ECO-Modus in den Standby gefahren. Bei Bedarf ist sie innerhalb von vier Millisekunden wieder verfügbar.
 
Grafenthal gibt auf die USV drei Jahre Garantie, für die Batterien sind es zwei Jahre. Kontakt: Felix Joeressen, technischer Produktmanager, Telefon: 02823/4190 401.
 

Mittwoch den 13.06.2012 um 12:34 Uhr

von Hans-Christian Dirscherl

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1493821