152096

Neue Netbooks von MSI

22.04.2009 | 16:13 Uhr |

Der Hersteller Micro-Star International (MSI) macht Apples MacBook Air Konkurrenz und wird demnächst ein neues, extra-dünnes Netbook auf den Markt bringen. Das Wind U100 kommt in einer "Plus"-Variante.

Das X-Slim 340 ist seit Dienstag in den USA erhältlich und verfügt über ein 13-Zoll-Display. Als Betriebssystem kommt Microsofts Windows Vista Home zum Einsatz. Eine Besonderheit gibt es bei der CPU im Gerät: MSI wollte das Gerät ursprünglich mit Intel Atom-CPU ausliefern. Das Unternehmen hat sich aber dann doch für den Core 2 Solo mit Strom-Sparfunktionen entschieden. Damit ist das MSI-Netbook eines der ersten Laptops auf dem Markt, das mit einer ultra-low power-CPU von Intel erhältlich ist.

Optional bietet MSI für das X-Slim 340 einen externen DVD-Brenner und ein externes Blu-Ray-Laufwerk an. Das Gerät wird mit einem 4-Zellen-Akku ausgeliefert. Optional ist auch ein 8-Zellen-Akku erhältlich.

Das Gerät ist an seiner dicksten Stelle 20 mm dick und an seiner dünnsten Stelle 6 mm dünn. An der dicksten Stelle finden sich auch die diversen Anschlüsse, wie etwa USB, HDMI, Mikrofon, LAN und D-Sub Video Out. Das X-Slim 340 unterstützt Wi-Fi 802.11 b/g/n und Bluetooth.

Mit seinen Ausmaßen kommt das MSI-Netbook nah an Apples MacBook Air heran, das an seinem dicksten Punkt 19mm dick und an seinem dünnsten Punkt 4mm schlank ist.


Mit Wind U100 Plus aktualisiert MSI auch ein bereits länger erhältliches Netbook. In der Plus-Variante steckt Intels neuer Atom-Prozessor N280, der mit 1,66 GHz getaktet ist (FSB: 667 MHz).

Das Wind U100 Plus verfügt über ein 10"-Display mit einer Auflösung von 600 x 1024. Als Betriebssystem wird Windows XP Home mitgeliefert. Die Festplatte bietet Platz für 160 GB Daten. Unterstützt werden Wi-Fi 802.11b/g/n und Bluetooth. Standardmäßig wird ein 3-Zellen-Akku mitgeliefert. Es ist aber auch ein 6-Zellen-Akku erhältlich.

Die Preise für das X-Slim 340 und Wind U100 Plus sind bisher nicht bekannt geworden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
152096