MWC 2012

ViewSonic enthüllt Android-4-Tablet ViewPad G70

Donnerstag den 23.02.2012 um 18:41 Uhr

von Michael Söldner

© viewsonic.com
Der primär durch PC-Bildschirme bekannte Hersteller ViewSonic will mit dem ViewPad G70 in Barcelona ein Tablet mit 7-Zoll-Display vorstellen.
PC-Benutzern wird ViewSonic wohl eher durch seine Aktivität als Monitor-Hersteller ein Begriff sein. Doch das US-Unternehmen bietet seit einer Weile auch Tablet-PCs  an. Mit dem ViewPad G70 soll das Angebot in diesem Segment um ein 7-Zoll-Tablet mit Android 4.0 ( Ice Cream Sandwich ) erweitert werden.

Das ViewPad G70 verfügt über eine Auflösung von 1.024 x 600 Bildpunkten und erreicht damit eine Pixeldichte von 169 ppi. Zwar kommt wie bei den anderen Geräten des Herstellers die Oberfläche ViewScene zum Einsatz, trotzdem ist das G70 von Google zertifiziert worden, entsprechend können alle Google-Dienste und der Android Market  auf dem Gerät genutzt werden.

Zwar gibt es noch keine offiziellen Fotos des ViewPad G70, dafür stehen bereits einige technische Spezifikationen fest. Bei den Schnittstellen zeigt sich das Tablet mit HDMI, Micro-USB und Mini-USB sehr kontaktfreudig. Auch die obligatorischen zwei Kameras gehören zur Grundausstattung. Durch den microSD-Kartenslot kann der integrierte Speicher von vier GB ausgebaut werden.



Welcher Prozessor-Typ im G70 verbaut ist, steht indes noch nicht fest. Dafür gibt es Hinweise auf den Preis, der mit ca. 350 US-Dollar recht günstig ausfallen soll.

Doppelklick - Der Technik-Talk: Android Smartphones rooten
Doppelklick - Der Technik-Talk: Android Smartphones rooten

Donnerstag den 23.02.2012 um 18:41 Uhr

von Michael Söldner

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1360715