19824

MSNBC-Umfrage gestoppt

19.09.2000 | 18:31 Uhr |

Die umstrittene Umfrage nach dem besten Betriebssystem auf MSNBC wurde heute zurückgezogen. Auf der Seite befindet sich nun ein Hinweis, dass es, durch die große Anzahl der Teilnehmer an der Umfrage, zu Verzerrungen gekommen sein könnte.

Die umstrittene Umfrage nach dem besten Betriebssystem auf MSNBC wurde heute zurückgezogen. Auf der Seite befindet sich nun ein Hinweis, dass es, durch die große Anzahl der Teilnehmer an der Umfrage, zu Verzerrungen gekommen sein könnte.

Gleichzeitig erklärt MSNBC, dass Umfragen auf ihrer Seite keinerlei Anspruch auf wissenschaftliche Repräsentativität erheben. Hinter einem weiteren Link klärt MSNBC die Nutzer über das Wesen von Abstimmungen als solches auf und wie Ergebnisse durch ein paar Teilnehmer verfälscht werden können.

Die Umfrage, die ab dem 13. September lief, schlug gerade in der Linux-Gemeinde hohe Wellen. Das Blatt hatte sich in der Frage nach dem besten Betriebssystem innerhalb auffallend kurzer Zeit zu Gunsten von Microsoft gewendet. Nach einem eher schleppend verlaufenen Beginn der Umfrage waren dann innerhalb kürzester Zeit mehrere hunderttausend Stimmen für Windows abgegeben worden. (PC-WELT, 19.09.2000, mp)

Microsoft der Fälschung beschuldigt (PC-WELT Online, 18.09.2000)

MSNBC fragt für Microsoft (PC-WELT Online, 15.09.2000)

0 Kommentare zu diesem Artikel
19824