195114

MSN Search Beta: Besser suchen mit Microsoft?

11.11.2004 | 12:02 Uhr |

Heute ging die erste Beta der neuen MSN Search weltweit an den Start. Microsoft will damit Google das Wasser abgraben. Sie können die neue Suchmaschine sofort testen.

Microsoft hat heute die Beta-Version seiner neuen MSN Search freigegeben. Ausgiebiges Testen ist angesagt - immerhin verspricht Microsoft schnelle Suche und relevante Antworten. Ein erster Test konnte aber nicht überzeugen.

Einige Kerndaten zur neuen Suche:
- Zwei Jahre Entwicklungszeit
- Fünf Milliarden Web-Dokumente werden durchforstet
- Suchoptionen für spezifische Inhalte: Web, Nachrichten und Bilder
- Such-Assistent

MSN geht mit der ersten Beta-Version von MSN Search einen Schritt hin zur eigenen Suchmaschine, unabhängig vom bisherigen Kooperationspartner Yahoo. Vor allem will Microsoft mit seiner MSN Search Platzhirsch Google angreifen. Bis dahin ist es aber noch einer weiter Weg, wie ein erster Kurztest zeigte.

Denn bis Redaktionsschluss lieferte MS Search auf viele Anfragen entweder gar keine Suchergebnisse oder diese nur nach einer längeren Wartezeit. Google war deutlich schneller und vor allem auskunftsfreudiger.

Sie können die deutsche MSN Search unter http://beta.search.msn.de/ testen. MSN Search geht gleichzeitig in 26 Ländern in elf Sprachen an den Start.

Microsoft bläst zum Angriff auf Google & Co. (PC-WELT Online, 10.11.2004)

0 Kommentare zu diesem Artikel
195114