147272

Netbook mit SSD-Speicher und SATA-Festplatte

04.03.2009 | 12:38 Uhr |

MSI hat mit dem Wind U115 Hybrid ein Netbook vorgestellt, das dank SSD-SATA-Kombination deutlich schneller starten und Strom sparen soll. Doch die Hybrid-Technik hat ihren Preis.

Das MSI Wind U115 Hybrid verfügt sowohl über 8 GB SSD-Speicher als auch über eine 160 GB SATA-Festplatte. Laut Hersteller verkürzt sich dadurch die Startzeit um 50 Prozent bei gleichzeitiger Verlängerung der Akkulaufzeit. Wird die SATA-Platte abgeschaltet und nur noch die SSD-Festplatte eingesetzt, verspricht der Hersteller bis zu 12,5 Stunden Laufzeit.

Das Netbook mit 10,2-Zoll-Widescreen-Display (maximale Auflösung: 1024 x 600 Pixel) beherbergt einen Intel Atom Z530-Prozessor mit 1,6 GHz, 1 GB Arbeitsspeicher, Bluetooth 2.0, schnelles WLAN (n-Draft) und eine 1,3-MP-Webcam - guter Standard. Drei USB-Schnittstellen und ein 4-in-1-Kartenleser sorgen für die nötige Konnektivität. Das Gesamtgewicht des U115 nennt MSI mit 1,3 kg.

Auch keine Überraschung: Als Betriebssystem wird Windows XP Home zum Einsatz kommen. Ab Mitte März soll das MSI U115 für 569 Euro im Handel erhältlich sein. Trotz Hybrid-Technik kein Schnäppchen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
147272