168880

Business-Notebook mit Fingerprintsensor

14.10.2008 | 08:30 Uhr |

Mit dem Notebook PR201 zielt MSI auf Unternehmen und Selbstständige. Denn es besitzt mit dem integrierten Fingerprint-Scanner und der vorinstallierten MSI FileSafe-Software spezielle Sicherheits-Mechanismen für den Schutz wichtiger Daten.

Ein Intel Core 2 Duo P7350-Prozessor sorgt für die Rechenleistung, für die Grafikdarstellung ist ein integrierter Intel X4500 Grafikchip an Bord. Die Festplatte bietet Platz für 320 Gigabyte, der Arbeitsspeicher ist vier Gigabyte groß.

Das 12,1 Zoll WXGA-Display besitzt eine Auflösung von 1280 x 800 Pixel. Für Video-Telefonie sind eine 2-Megapixel-Webcam und AI Array-Mikrofon vorhanden. Anschlussfreudig ist das MSI PR201 dank Gigabit LAN und 802.11 b/g/n WLAN sowie Bluetooth-Support. Ein 3-in-1-Kartenleser gehört ebenso zur Ausstattung wie ein Double-Layer-Super-Multi-DVD-Brenner. Neben den üblichen Anschlüssen ist auch ein HDMI-Ausgang vorhanden. Das MSI PR201 bringt 1,9 Kilogramm auf die Waage, dazu kommt noch das Gewicht des 4 Zellen-Li-Ion-2600mAh-Akkus.

Der Fingerprint-Scanner schützt das Notebook vor unberechtigtem Zugriff. Als Betriebssystem ist jedoch nicht Windows Vista Business sondern nur Vista Home Premium installiert. Somit fehlt die Bitlocker-Unterstützung zur Festplattenverschlüsselung. Dieses Manko will MSI ganz offensichtlich mit seiner eigenen Schutzsoftware ausgleichen: Die MSI FileSafe-Software verhindert den Zugriff auf die Daten so lange, wie nicht der korrekte Fingerabdruck vorliegt.

Die Garantiezeit beträgt zwei Jahre inklusive Pick-Up- and Return-Service. Bei diagnostiziertem
Hardwarefehler übernimmt MSI die Kosten für Abholung und Rücktransport des defekten Notebooks durch einen Kurierdienst. Das MSI PR201 ist ab sofort zu Preisen ab 999 Euro (inklusive Mehrwertsteuer) im Fachhandel erhältlich.

0 Kommentare zu diesem Artikel
168880