140828

MS-Patch gegen Systemcrashs

12.10.2000 | 12:17 Uhr |

Microsoft hat einen Patch veröffentlicht, der eine Sicherheitslücke in der WebTV-Software behebt. Sie kann dazu führen, dass von außen her Systemabstürze provoziert werden. Dazu muss ein Angreifer nur beliebige Daten an bestimmte Ports des Zielrechners schicken.

Microsoft hat einen Patch (siehe Glossar) veröffentlicht, der eine Sicherheitslücke in der WebTV-Software behebt. Sie betrifft Rechner, auf denen die WebTV-Software installiert ist und kann dazu führen, dass von außen her Systemabstürze provoziert werden. WebTV wird in Windows 98, 98SE und ME mitgeliefert, jedoch nicht standardmäßig installiert.

Um die Sicherheitslücke auszunutzen, muss ein Angreifer nur beliebige Daten an bestimmte Ports (siehe Glossar) des Zielrechners schicken. Je größer die gesendeten Datenpakete, desto deutlicher die Folgen, die von einem Einfrieren des WebTV-Programms bis zu einem kompletten Systemabsturz führen können. Das Patch ist rund 180 KB groß. (PC-WELT, 12.10.2000, meh)

Der WebTV Patch für Windows 98 und 98 SE im PC-WELT Download-Bereich

Der WebTV Patch für Windows ME im PC-WELT Download-Bereich

Win ME anfällig für Angriffe (PC-WELT Online, 14.9.2000)

Microsoft hat was zum Verschenken (PC_WELT Online, 16.9.2000)

0 Kommentare zu diesem Artikel
140828