254063

MS-Office für Linux?

Bereits 34 Entwickler arbeiten Gerüchten zufolge an einer Linux-Version für Office. Microsoft hat die Spekulationen dementiert.

Microsoft plant Gerüchten zufolge eine Linux-Version seiner Büro-Software Office. So soll Arthur Tyde, Vizepräsident des Linux-Dienstleisters Linuxcare, zu Ohren gekommen sein, "dass 34 Entwickler von Microsoft an Office für Linux arbeiten."

Microsoft hat Spekulationen in dieser Richtung dementiert. Allerdings weiß die IT-Zeitschrift Computerwoche, dass der Software-Reise erst vor kurzem Stellenanzeigen geschaltet hat, in denen "Schlüsselpositionen" für die "Weiterentwicklung" seiner Linux-Strategie angeboten wurden. [sp]]

0 Kommentare zu diesem Artikel
254063