1254512

MPEG-4-Capture-Lösung für Macs

27.09.2007 | 17:34 Uhr |

Mit Pinnacle Video Capture for Mac können Anwender analoge Videosignale von externen Signalquellen in iPod-taugliche MPEG-4-Dateien digitalisieren.

Pinnacle stellt die Aufnahmelösung Video Capture for Mac vor. Dabei handelt sich um ein USB-2.0-Gerät, das Videos von einer beliebigen analogen Quelle, wie z.B. Camcorder, Set-Top-Box oder Videorekorder in ein iPod-Format digitalisiert. Als Anschlüsse stehen S-Video, Composite Video und analoge Stereo-Eingänge parat. So können Anwender Inhalte automatisch in iTunes übernehmen und anschließend auf ihrem Mac, iPod, iPhone oder mit Apple TV ansehen.

Dank der integrierten Hardware-Video-Codierung und -Datenkompression im MPEG-4-Format soll sich rund 3-mal mehr Filmmaterial auf der Festplatte unterbringen als mit MPEG-2 –ohne Qualitätsverlust. Pinnacle Video Capture for Mac läuft mit MacOS 10.4 oder höher. Die Hardware-/ Software-Lösung soll Mitte Oktober für rund 80 Euro erhältlich sein.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1254512