41698

MP3-Player zeichnet Handy-Anrufe auf

21.07.2004 | 16:11 Uhr |

Ein neuer MP3-Player mit Bluetooth-Funktionalität steht dem Handy hilfreich zur Seite.

MSI hat einen MP3-Player mit Bluetooth-Funktionalität und integriertem Card Reader vorgestellt. Das Gerät kann laut Hersteller sogar Anrufe aufzeichnen, die auf einem Handy eintreffen.

Die Integration von Bluetooth soll die Übertragung von Telefongesprächen von einem Bluetooth-Handy zum Mega Player 516 ermöglichen. Durch einen Klick auf den Annahmeknopf am Mega Player 516 wird ein auf dem Handy ankommendes Gespräch an das Kopfhörerset des MP3-Players übertragen. Die Telefonnummer des Anrufenden erscheint auf dem Display. Wahlweise nimmt das Gerät MSI zufolge auch eingehende Anrufe auf. Mit der Voice-Dialing-Funktion sollen zudem Anrufe per Spracheingabe möglich sein.

Der Mega Player 516 besitzt 256 Megabyte Speicher und ein integriertes SD/MMC-Kartenlesegerät. Das Gerät wiegt 55 Gramm und verfügt über ein OLED-Display mit 128 x 64 Pixel zur Anzeige von Betriebsstatus, FM-Frequenz, MP3-Informationen und Uhrzeit.

Für die Stromversorgung des Players dient ein Lithium-Ionen-Akku, der im Einsatz bis zu 15 Stunden durchhalten soll. Der MEGA Player 516 bietet Audiofunktionen wie MP3-Player, Audiorekorder (zum Aufzeichnen von Radiosendungen und Sprachdokumenten) und FM-Radio mit zehn speicherbaren Sendern. Er unterstützt die Audioformate MP3 und WMA.

Im Lieferumfang sind unter anderem Stereo-Ohrhörer mit Mikrofon, Stereo-Verlängerungskabel, Treiber und Software und ein Kunstlederetui enthalten. Anschlüsse für Line-in, Kopfhörer und USB 1.1 sind vorhanden.

MSI empfiehlt einen Endkundenpreis von zirka 213 Euro für die Bluetooth-Variante und zirka 193 Euro für das Modell ohne Bluetooth.

PC-WELT-Testberichte: Multimedia-Zubehör

0 Kommentare zu diesem Artikel
41698