203720

MP3-Player von Sandisk

Sandisk Player unterstützen die beliebtesten Online-Musikbörsen und bieten Flash-Speicher-Kapazitäten von bis zu 4 Gigabyte.

Sandisk stellt mit der Sansa m200-Serie eine Reihe von MP3-Playern vor, die über ihren integrierten Flash-Speicher mehrere Stunden digitaler Musik speichern können. Die neuen Player unterstützen Microsoft Windows Media Player 10 und bieten mit dem PlaysForSure-System Unterstützung für mobile Musik-Downloads und Abo-Services wie z.B. Rhapsody To Go, Napster To Go und Yahoo! Music Unlimited. Musik-Download und Abo-Services werden bei den Kunden zunehmend beliebter: Auf diesem Weg sind Millionen digitaler Songs sofort verfügbar. Dabei kann der Kunde entweder jeden Song einzeln herunterladen und bezahlen oder aber eine unbegrenzte Anzahl von Musiktiteln zu einer monatlichen Abo-Pauschale erwerben.

Die neuen Player von Sandisk sind für verschiedene Musikformate ausgelegt und unterstützen beispielsweise das MP3- und WMA-Format (Windows Media Audio). Die Sansa m200-Serie ist in 512 Megabyte (MB), 1, 2 und 4 GB-Speicherkapazitäten erhältlich. Die neuen m200 Player können Hunderte von Songs speichern und laut Sandisk mit einer einzigen AAA-Batterie bis zu 19 Stunden ununterbrochen abspielen. Zusätzlich können mit dem eingebauten Mikrofon Tonaufzeichnungen gespeichert werden. Der Player wird voraussichtlich in der 512-MB-Version 80 US-Dollar kosten. Der Sansa m260 mit 4 GB soll 200 US-Dollar kosten. Die Sansa m200-Serie ist jetzt in den USA und voraussichtlich ab Anfang November in Europa erhältlich.

0 Kommentare zu diesem Artikel
203720