122540

MP3-Player billiger

13.12.2000 | 16:14 Uhr |

Pünktlich vor Weihnachten sinken auch die Preise für hochwertige Multimediaprodukte aus dem Hause Creative Labs. Erst vor wenigen Wochen eingeführt, bewegt sich die D.A.P-Jukebox nun in Preisregionen, die langsam interessant werden.

Pünktlich vor Weihnachten sinken auch die Preise für hochwertige Multimediaprodukte aus dem Hause Creative Labs. Wer Interesse an der D.A.P.-Jukebox hat, kann sich über einen kräftigen Preisnachlass freuen.

Die Jukebox ist mit eines sechs Gigabyte großen Festplatte ausgestattet und kann so 150 CDs, 1500 Tracks oder umgerechnet vier Tage nonstop Musik speichern. Hierbei werden die Formate MP3, WAV und WMA unterstützt, über eine upgradefähige Firmware soll die Jukebox auch für Formate der Zukunft gerüstet sein. Der Preis wurde von 1399 Mark auf 1199 Mark reduziert.

Ebenfalls gesenkt wurden die Preise für die Webcams "Go plus" sowie "Plus". Beide Kameras bieten eine maximale Auflösung von 640 mal 480 und können für Video-Konferenzen oder kurze Video-Mails genutzt werden. Das Modell "Go plus" bietet zusätzlich die Funktion einer digitalen Kamera und kostet ab sofort 349 Mark, der kleinere Bruder steht mit 129 Mark in den Regalen. (PC-WELT, 13.12.2000, mp)

MP3-Player 200 Mark billiger (PC-WELT Online, 16.10.2000)

Tragbarer MP3-Player für 150 CDs (PC-WELT Online, 01.08.2000)

0 Kommentare zu diesem Artikel
122540