14.11.2011, 11:32

Friedrich Stiemer

Überhitzungsgefahr

Apple ruft iPod nano der ersten Generation zurück

Apple ruft den iPod nano der 1. Generation zurück

Der Akku des iPod nano kann sich stark überhitzen. Apple ruft deshalb einen Teil der ausgelieferten iPod nanons zurück. Hier finden Sie heraus, ob auch Ihr Gerät betroffen ist.
Apple ruft die erste Generation des iPod nano zurück. Konkret handelt es sich um diejenigen MP3-Player, die zwischen September 2005 und Dezember 2006 verkauft wurden. Als Grund gibt der Hersteller die Überhitzungsgefahr des verbauten Akkus an. Die Gefahr soll mit steigendem Alter des Geräts zunehmen. Schuld soll ein Herstellungsfehler in den Batterien sein, die von einem bestimmten Zulieferer kommen.

Muss ich meinen iPod nano zurückschicken?

Nicht alle iPod nanos sind betroffen. Anhand der Seriennummer können Sie auf der Herstellerseite herausfinden, ob das eigene Gerät gefährdet ist. Apple stellt eigens dafür einen Link bereit: iPod nano (1. Generation) - Ersatzprogramm. Sie können auch anhand des Gehäuses erkennen, ob der eigene iPod betroffen ist: Modelle mit einer schwarzen oder weißen Plastikfront und einer metallenen Rückseite haben den fehlerhaften Akku verbaut. Nicht betroffen sind die etwas neueren nanos, deren Vorder- und Rückseite ganz aus Metall besteht.
Falls Ihr Gerät vom Batterie-Problem betroffen ist, so sollten Sie ein Backup via iTunes machen und den iPod nano entsprechend den Vorgaben von Apple einschicken. Wichtig: Bei der Eintausch-Aktion gehen auch persönliche Gravuren auf der Rückseite verloren, da Apple nur nicht personalisierte Player verschickt. Nach etwa sechs Wochen erhalten Sie dann ein neues Gerät. Leider ist nicht bekannt, welchen iPod man als Ersatz erhält. Eventuell wird aber der iPod nano der aktuellen siebten Generation verschickt, den man als guten Tausch betrachten kann, da dieser zum Beispiel über einen Multitouch-Bildschirm und einen Beschleunigungssensor verfügt.

Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
PC-WELT Hacks
PC-WELT Hacks Logo
Technik zum Selbermachen

3D-Drucker selbst bauen, nützliche Life-Hacks für den PC-Alltag und exotische Projekte rund um den Raspberry Pi. mehr

1170465
Content Management by InterRed