254097

MP3 Maker 11 mit neuen Funktionen für Webradio & Podcasts

11.11.2005 | 15:35 Uhr |

Software zum Thema Audio, MP3, Webradio und Podcasts gibt es fast wie Sand am Meer. Auch Magix mischt hier mit seinem MP3 Maker mit.

Magix hat mit MP3 Maker 11 die Neuauflage seiner Musik-Software vorgestellt. Mit dem Rundum-Paket lassen sich vielfältige Aufgaben erledigen, beispielsweise CDs rippen, Musik konvertieren, bearbeiten, abspielen und brennen. Neu hinzu gekommen sind Funktionen für Webradio und Podcasts.

Mit MP3 Maker 11 ermitteln Sie beispielsweise automatisch Namen und Infos zu Ihren MP3-Dateien. Hierfür benutzt das Programm laut Hersteller die komplette Datei als Erkennungsschlüssel. Podcasts und Internetradio lassen sich anhören, aufzeichnen und brennen. Mit Hilfe des kostenlosen Magix Podcast Service können Sie nach bestimmten Audiobeiträgen fahnden und diese automatisch herunterladen.

Zudem stellt die Software Effekte für Klangbearbeitung und zur Synchronisation mit Mobilgeräten zur Verfügung. Die neue Kopfhörer-Surround-Funktion ermöglicht Magix zufolge die Wiedergabe von Surround-Sound auch ohne entsprechende Lautsprecher - zum Beispiel unterwegs - auf einem Stereo-Kopfhörer.

Magix MP3 Maker 11 ist ab Mitte November für 39,99 Euro im Handel und auf http://www.magix.de erhältlich.

0 Kommentare zu diesem Artikel
254097