204782

MP3-Autoradio mit Studiotechnik

Dank neuer Technologie sollen beim Kenwood KDC-W4034A/G komprimierte Musikdateien klanglich aufpoliert werden.

Kenwood erweitert seine Produktpalette um das MP3-Autoradio KDC-W4034A/G. Dank Klang-Tuning-Technologie „Supreme" sollen die stark komprimierten Musikfiles klanglich aufpoliert werden. Ursprünglich wurde diese Technologie für den Studioeinsatz entwickelt. „Supreme" rekonstruiert die bei der Komprimierung von Musikdateien verloren gegangenen Frequenzanteile. Der UKW/MW/LW-Tuner mit RDS und PTY bietet 24 Senderplätze.

Das CD-Laufwerk verfügt über einen Decoder zum Abspielen von MP3- oder WMA-Dateien und ermöglicht die Wiedergabe von selbst gebrannten CD-Rs oder CD–RWs. Ein D/A-Wandler und eine leistungsfähige Endstufe mit 4 x 45 Watt sorgen – laut Hersteller -für den richtig guten Sound. Auch in der Bedienung soll der KDC-W4034A/G überzeugen: Das Gerät verfügt über einen Lautstärke-Drehregler, mit dem sich auch auf Knopfdruck die Einstellungen für Höhen, Bässe, Balance oder Fader abrufen lassen. Erhältlich ist der MP3-CD-Receiver für 120 Euro als KDC-W4034A mit roter und als KDC-W4034G mit grüner Tastenbeleuchtung.

0 Kommentare zu diesem Artikel
204782