1634081

Star Wars: The Old Republic ab sofort Free-to-Play

16.11.2012 | 17:08 Uhr |

Ab heute ist das MMORPG Star Wars: The Old Republic mit kleinen Einschränkungen kostenlos spielbar.

BioWares Star Wars: The Old Republic reiht sich heute in die Riege der Free-to-Play-MMORPGs ein. Der vormals nur mit monatlichen Abo-Gebühren spielbare Titel kann ab sofort kostenlos auf dem PC genutzt werden – mit kleinen Einschränkungen. So hat Publisher Electronic Arts ein Level Cap von 50 eingeführt. Der Charakter eines Free-to-Play-Nutzers kann also nicht über diesen Wert hinaus aufsteigen. Ingame-Gegenstände wie etwa besondere Waffen oder Rüstungen müssen zudem gegen Bares erworben werden. Hierfür greift EA ein neues Währungssystem zurück. Gegen Echtgeld kann die Spielwährung Cartel Coins in bestimmter Höhe eingetauscht werden.

Wer bereits ein Abo für Star Wars: The Old Republic abgeschlossen hat, bekommt Cartel Coins gutgeschrieben. Weiterhin besteht die Möglichkeit, das Spiel-Abo für 12,99 Euro monatlich weiterzuführen. Nutzer dieses Angebots erhalten unbeschränkten Zugriff zu allen Spielinhalten.

Zum Download: Star Wars The Old Republic

Zusammen mit dem Umstieg auf ein Free-to-Play-Modell launcht Entwickler BioWare heute auch das neue Update mit der Versionsnummer 1.5. In neuen Missionen verschlägt es die Spieler in ein Schiffswrack und ein unerforschtes Gebiet auf dem Gefängnisplaneten Belsavis. Ebenfalls enthalten ist ein Albtraum-Modus für die Operation „Explosiver Konflikt“.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1634081