1293496

Star Trek Online ab sofort free-to-play

18.01.2012 | 18:49 Uhr |

Das Science-Fiction-MMO zur bekannten TV-Serie kann ab sofort kostenlos gespielt werden.

Entwickler Cryptic Studios hat das Abo-Modell seines PC-MMOs Star Trek Online  heute in eine Free-to-Play-Variante umgewandelt. Ab sofort kann die komplette Spielwelt zum Nulltarif erkundet werden. Wer auch weiterhin seine monatliche Abo-Gebühr zahlen möchte, wird künftig als Gold-Mitglied geführt und bekommt zahlreiche Vorteile wie etwa die Möglichkeit, mit mehreren Charakteren zu spielen. Weiterhin spendiert Cryptic ein größeres Inventar, 400 Promotional Points sowie uneingeschränkten Zugang zum Foundry Editor. Im Zuge des neuen Free-to-Play-Modells wurde auch der C-Store angepasst, der nun mit neuen Gegenständen und Preisen aufwartet.

Mit Star Trek Online reiht sich ein weiteres MMO in die Liste der Free-to-Play-Titel ein. In den vergangenen Monaten hatte sich das klassische Abo-Modell als weniger einträglich erwiesen, wodurch viele Publisher potenzielle Kunden nun mit Gratis-Angeboten locken. Das Konzept scheint aufzugehen. Die Betreiber von DC Universe Online, Age of Conan, City of Heroes, Champions Online und Der Herr der Ringe Online melden wieder steigende Nutzerzahlen.

Star-Trek-Technologien, die Realität geworden sind

Star Trek Online feierte sein Debüt bereits im Februar 2010. Das erste MMO aus dem Star-Trek-Universum ist im 25. Jahrhundert zur Sternzeit 86088,58 angesiedelt und spielt damit 151 Jahre nach den Geschehnissen von Star Trek (2009).

0 Kommentare zu diesem Artikel
1293496