1245135

MDA Pro kommt

30.08.2005 | 17:10 Uhr |

Am Donnerstag bringt T-Mobile das WLAN-fähige UMTS-Smartphone MDA Pro auf den Markt.

Der MDA Pro von T-Mobile hat die Form eines Mini-Notebooks und unterstützt UMTS, GPRS, WLAN und Bluetooth. Das Smartphone arbeitet mit einem Intel Bulverde-Prozessor mit 520 MHz und dem Betriebssystem Windows Mobile 5.0. Der interne Speicher von 43,5 MB kann mit SD- oder MMC-Karten erweitert werden. Das VGA-Display lässt sich um 180 Grad drehen.

Anwender können den MDA Pro als UMTS- oder als Triband-GSM-Handy nutzen. T-Mobile nennt für das Gerät eine Sprechzeit von bis zu 480 Minuten und eine Stand-by-Zeit bis zu 260 Stunden.

Das Smartphone und kommt mit einer QWERTZ-Tastatur und einer 1,3-Megapixel-Kamera. Eine zweite Kamera ist für Videotelefonate gedacht. Der neue MDA Pro ist 128 x 81 x 25 Millimeter groß und wiegt 285 Gramm.

Laut T-Mobile soll der MDA Pro ab dem 1. September erhältlich sein. Ohne Vertrag wird das Gerät ca. 750 Euro kosten. Bei Abschluss eines Laufzeitvertrags fällt der Preis für den MDA Pro unter 500 Euro.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1245135