200390

Lycos: Chatten beim Filmgenuss

15.11.2006 | 11:28 Uhr |

Auf Lycos Cinema können Internetuser künftig Videos ansehen und gleichzeitig an einem Chat teilnehmen.

Alleine Videos ansehen ist langweilig, scheint sich Lycos gedacht zu haben. Auf dem neuen Portal Lycos Cinema können Nutzer künftig Videos abrufen und gleichzeitig chatten. Das System basiert auf der so genannten „Screening Room“-Plattform, die laut dem Unternehmen verschiedene Web-2.0-Anwendungen kombiniert. Dadurch können mehrere Anwender gleichzeitig einen Film ansehen und nebenbei miteinander kommunizieren. Der Ersteller eines Videos kann im Vorfeld entscheiden, ob der Film allgemein zu sehen ist, oder nur einem begrenzten Zuseherkreis zugänglich sein soll.

Die Videos selbst sind mit Microsofts DRM-Mechanismen geschützt. Vor dem Besuch der Cinema-Plattform sollten Internet Explorer, Windows Media Player 10 und Adobes Flash Player 8 installiert werden. Die Plattform richtet sich insbesondere an Nutzer zwischen 18 und 35 Jahren. Lycos will außerdem Filmstudios und unabhängige Filmemacher das Portal als Vertriebsplattform beziehungsweise Werbemöglichkeit schmackhaft machen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
200390