207620

Luxus-Handy: Geboren bei über 1.350 °C

14.08.2006 | 10:14 Uhr |

Das Benq-Siemens „S68 Ceramic Limited Edition“ setzt mit Keramik, Mineralglas und Edelstahl neue Maßstäbe.

Benq präsentiert mit dem Benq-Siemens "S68 Ceramic Limited Edition" ein Luxus-Handy. Eine Edelstahl-Front, die handpolierte Keramik-Rückseite und ein kratzfestes Mineralglas-Display sind die Markenzeichen des 13 Millimeter flachen Mobiltelefons. Laut Hersteller ist dieses Modell das erste Gerät mit einer kompletten Keramikrückseite, die bei 1.350 °C gebrannt wurde. Dieses Material soll besonders widerstandsfähig und glänzend sein.

Das S68 bietet dem Anwender ein Display mit 260.000 Farben. Die Akustik des Geräts ist mit zwei Lautsprechern, Freisprechfunktion und 64-stimmigen Klingelmelodien ausgestattet. Der eingebaute Organizer macht das Triband-Handy zum praktischen Begleiter. Über die formschöne Syncstation DSC-100 oder via Bluetooth wandern aktuelle Termine und Kontaktdaten direkt und kabellos vom PC aufs Handy. Das Benq-Siemens "S68 Ceramic Limited Edition" ist ab August für 500 Euro erhältlich.

0 Kommentare zu diesem Artikel
207620