1955606

Lumia mit 3D-Gestensteuerung in Arbeit?

07.06.2014 | 14:44 Uhr |

Aktuellen Gerüchten zufolge will Microsoft bereits im November ein neues Lumia-Flaggschiff mit integrierter 3D-Gestensteuerung veröffentlichen.

Microsoft will aktuellen Gerüchten zufolge noch in diesem Jahr ein neues Spitzenmodell aus seiner Lumia-Reihe veröffentlichen. So will der Twitter-Nutzer evleaks , der bereits in der Vergangenheit regelmäßig Branchen-Geheimnisse zwitscherte, von einem Gerät mit dem Codenamen McLaren erfahren haben.

Laut den Mutmaßungen handelt es sich dabei um das erste Smartphone, das mit Windows Phone 8.1 GDR ausgeliefert wird. GDR steht für General Distribution Release 1. Das mobile Betriebssystem ermöglicht auf dem McLaren-Smartphone angeblich einige neue Funktionen. So soll unter anderem die Bedienung über Gesten möglich werden, die durch eine 3D-Kamera erkannt werden.

Ausprobiert: Nokia Lumia 930, Nokia Lumia 630 und Nokia Lumia 635

Wie evleaks berichtet, plant Microsoft über Nokia in diesem Jahr außerdem den Release mehrerer weiterer Low-End- und Mittelklasse-Geräte mit Windows Phone 8.1. Konkrete Details dazu lassen bislang jedoch noch auf sich warten. Auch die McLaren-Hardware wurde seitens Microsoft noch nicht offiziell bestätigt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1955606