229496

Lufthansa bleibt bei Handyverbot

06.11.2006 | 10:00 Uhr |

Obwohl die Handynutzung an Bord die Flugsicherheit nicht gefährdet, hält die Lufthansa am Telefonierverbot während der Flüge fest.

Dem Wirtschaftsmagazin "Capital" sagte der Vorstandsvorsitzende der Lufthansa, Wolfgang Mayrhuber: "Selbst wenn es aus technischer Sicht zu keinen Störungen mehr führt, werden wir die Handynutzung an Bord aber trotzdem nicht erlauben." Diese Entscheidung gelte nicht nur, weil dies momentan nach wie vor gegen gesetzliche Vorschriften verstoße, sondern auch wegen der Störung von mitreisenden Passagieren durch die Telefonate.

Mayrhuber verglich das Handytelefonieren mit dem Rauchen. Das erlaube Lufthansa ja auch nicht, obwohl davon keine Gefahr für die Flugsicherheit ausgeht. (dpa/cvi)

tecCHANNEL Shop und Preisvergleich

Links zum Thema Handys

Angebot

Preisvergleich

Handys

Mobile-Shop

Günstige Software für Ihr Handy

0 Kommentare zu diesem Artikel
229496