137176

Lüfter für Case-Modding-Freunde

27.07.2005 | 16:41 Uhr |

Blinkend, bunt und vielfarbig - ein Farbklecks fürs PC-Gehäuse.

Sharkoon lässt die LEDs tanzen. Die neuen, transparenten, farbigen Lüfter der so genannten Rainbow-Fan-Familie leuchten nicht mehr einfach langweilig durch fest eingebaute LEDs. Vielmehr sitzen die LEDs auf einer Platine, die auf der Nabe befestigt ist. Die Leuchtdioden kreisen mit unterschiedlichem Abstand um die Lüfterachse und verändern je nach anliegender Spannung permanent Farben und Leuchtfrequenz. So entstehen laut Hersteller faszinierende Leuchtringe mit abwechselnden Mustern. Sharkoon meint: "Las-Vegas-Feeling". Wir meinen: "Bunt".

Erhältliche Modelle: Die Rainbow-Lüfter stehen in drei Varianten zur Auswahl. Die Modelle Color Changer mit fließenden Farbübergängen und Color Rotator mit rhythmischen Farbwechseln verfügen über vierfarbige LEDs, das Modell Bicolor erzeugt zweifarbige Lichtmuster in Rot und Blau.

Die Leistungsdaten: Die 80-Millimeter-Lüfter mit Metallgleitlager drehen mit 2000 Umdrehungen pro Minute, besitzen eine Leistungsaufnahme von 3,6 Watt und schaffen einen maximalen Volumenstrom von 29 m³/h. Laut Sharkoon beträgt der Geräuschpegel 29 dB(A). Kostenpunkt: Zwölf Euro.

Weitere Infos: www.sharkoon.com

0 Kommentare zu diesem Artikel
137176