1253012

Lowepro: Wetterfester Stauraum

09.03.2007 | 15:06 Uhr |

Der Spezialist für Kamerataschen bringt drei Fotorucksäcke auf den Markt, die eine Spiegelreflexkamera nebst Zubehör und ein Notebook vor Wind und Wetter schützen.

Lowepro stellt die wasserabweisenden Rucksäcke der Vertex-AW-Serie vor, die aus strapazierfähigem Nylon und dehnbaren Polyester gefertigt sind. Die drei Größen bieten Platz für eine Spiegelreflexkamera nebst Zubehör und Notebook. Gleichzeitig soll das verstellbare 6- bzw. 8-Punkt Tragesystem mit gepolstertem Hüftgurt für eine angenehme Gewichtsverteilung sorgen. Zur Befestigung von Stativen und Geräten mit Lowepros SlipLock-System verfügen die Rucksäcke vorne und an beiden Seiten über drei höhenverstellbare Schlaufen. Zusätzlich sind SlipLock-Schlaufen am Rucksack befestigt. Die Stativhalterung lässt sich via Klettverschluss einfach entfernen. Zur Fixierung des Stativs dient ein Gurt an der Oberseite des Rucksacks.

Das stark gepolsterte Hauptfach für die Kameraausrüstung und das Zubehör beinhaltet eine frei einstellbare, wattierte Inneneinteilung. In das vordere, ebenfalls gepolsterte Fach passt z.B. ein Notebook. Darüber hinaus stehen Außenfächer mit Speicherkartenfächern, Stifthalten und weiteren kleineren Fächern zur Verfügung. Im Hauptfach stehen zusätzlich laminierte Netzinnentaschen parat. Die Vertex AW Serie soll Ende März in drei Größen erhältlich sein und 200 Euro (Vertex 100 AW), 260 Euro (Vertex 200 AW) und 300 Euro (Vertex 300 AW).

0 Kommentare zu diesem Artikel
1253012