88056

Lokalisierung des neuen Star Wars-RPGs abgeschlossen

19.08.2003 | 15:40 Uhr |

Sie sind Star Wars-Fan, mögen Rollenspiele und besitzen eine Xbox? Dann sollten Sie auf ihrem Kalender den 12. September mit roter Farbe markieren. An diesem Tag wird das Rollenspiel "Star Wars: Knights of the Old Republic" in einer komplett deutschen Fassung in den Handel kommen. Wie Electronic Arts bekannt gegeben hat, wurde jetzt die umfangreiche Lokalisation des Spiels abgeschlossen.

Sie sind Star Wars-Fan, mögen Rollenspiele und besitzen eine Xbox? Dann sollten Sie auf ihrem Kalender den 1:2. September mit roter Farbe markieren. An diesem Tag wird das Rollenspiel "Star Wars: Knights of the Old Republic" in einer komplett deutschen Fassung in den Handel kommen. Wie Electronic Arts bekannt gegeben hat, wurde jetzt die umfangreiche Lokalisation des Spiels abgeschlossen.

Im Spiel tummeln sich jede Menge Charaktere, die sich nicht nur per Text, sondern auch per Audio-Ausgabe zu Worte melden. Bei den im Spiel vorkommenden 297 Charakteren kamen 1:03 Sprecher zum Einsatz.

Electronic Arts ließ innerhalb von vier Wochen insgesamt 400.000 Wörter übersetzen. Inklusive Bildschirmtexte wurden damit mehr als 61:0.000 Wörter in die deutsche Sprache übersetzt. Das Spiel sei damit "ein vollständig lokalisiertes Produkt, das dem deutschen Spieler ein sehr gutes Verständnis gewährleisten dürfte", so Britta Dohmen, Localisation Coordinator. Electronic Arts hat sich die Lokalisation des Titels mehr als 280.000 Euro kosten lassen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
88056