2038269

Logitech veröffentlicht Harmony API für Smart-Home-Geräte

16.01.2015 | 05:04 Uhr |

Logitech bietet Entwicklern die Möglichkeit, über 270.000 Geräte mit einer API gezielt anzusteuern.

Hersteller Logitech will seine Marke Harmony zur Schaltzentrale für smarte Geräte im Wohnzimmer und der Hauselektronik ausbauen. Hierfür steht Entwicklern eine API zur Verfügung , mit der über 270.000 vernetzte Geräte von Herstellern wie Nest, Honeywell, Sonos oder SmartThings angesteuert werden können.

Die API soll Entwicklern direkten Zugriff auf die Harmony-Plattform bieten, um damit Schlösser, Thermostate, intelligente Lampen, Sensoren, TV-Geräte und ähnliche Systeme steuern zu können. Sogar Sprachkommandos, Gesten und Bewegungssteuerung sind als Bedienmöglichkeit vorgesehen. Der Ausruf „Film anschauen“ könnte den Fernseher einschalten, den betreffenden Kanal am TV wählen und das Sound-System hochfahren.

Android: Die Fernbedienung für Ihr Smart Home

Schon jetzt lassen sich unterschiedliche Geräte aus der Unterhaltungselektronik mit den von Logitech angebotenen Harmony-Fernbedienungen steuern. Eine Fernbedienung reicht dabei aus, um Verstärker, TV, Spielkonsole oder Set-Top-Box zu steuern.

Logitech Harmony Ultimate One im Kurz-Test
0 Kommentare zu diesem Artikel
2038269