145483

Logitech präsentiert neue Lautsprechersysteme

30.09.2004 | 11:58 Uhr |

Für ordentlichen Sound im Wohnzimmer soll Logitechs neues 5.1-Soundsystem Z-5500 Digital sorgen. Für den Einsatz am PC ist dagegen das 2.1-System Z-2300 gedacht.

Logitech hat mit dem Z-5500 Digital und Z-2300 zwei neue Lautsprechersysteme vorgestellt, die für ordentlichen Sound im Büro oder Wohnzimmer sorgen sollen.

Das in mattschwarz und chromfarben gehaltene 5.1-Soundsystem Z-5500 Digital richtet sich an DVD-, Musik- und Konsolen-Fans. Zu den Features gehören die THX-Zertifizierung, 505 Watt RMS-Ausgangsleistung (Peak 1010 Watt), digitale Phase-Plug-Satelliten, Center-Lautsprecher und ein 25-Zentimeter-Subwoofer (Ausgangsleistung 188 Watt RMS). Das System verfügt außerdem über einen 96/24-Digital-Decoder.

Das "Digital Soundtouch Control Center" übernimmt das Decoding von Dolby Digital-, DTS- und DTS 96/24-Soundtracks. Die Frontabdeckungen der Satelliten können abgenommen werden und sie können dank drehbarer Standfüßen auch an der Wand befestigt werden.

Der Logitech Z-5500 Digital kann direkt an einen DVD-Player oder an eine Spielekonsole angeschlossen werden. Der direkte Anschluss an einen PC ist ebenfalls möglich. Das System verfügt über jeweils einen optischen und einen koaxialen Digitaleingang und über vier Stereoeingänge. Alle Funktionen des Systems lassen sich per Fernsteuerung steuern.

Das Lautsprechersystem Logitech Z-5500 Digital kommt Ende Oktober in den deutschen Handel. Der Preis: 399,95 Euro.

Noch im September liefert Logitech das 2.1-Lautsprechersystem Z-2300 aus. Das System wurde speziell für den Einsatz mit PCs und portablen Audio-Playern konzipiert. Das Z-2300 erreicht 200 Watt RMS-Leistung und 400 Watt Spitzenleistung. Der Preis: 149,95 Euro.

PC-WELT Test: Logitechs Laser-Maus MX 1000

0 Kommentare zu diesem Artikel
145483