1253984

Logitech-Webcams mit Carl-Zeiss-Objektiv

03.07.2007 | 15:07 Uhr |

Zwei neue Webcams von Logitech sollen dank Carl-Zeiss-Optik für tolle Bilder in hoher Auflösung sorgen.

Logitech stellt zwei Webcams für Fans von Videotelefonaten vor, die mit Tessar-Objektiven von Carl Zeiss ausgestattet sind. Beide Webcams, die QuickCam Pro 9000 und die QuickCam Pro for Notebooks, sind mit einem Autofokussystem ausgestattet, das die Bildschärfe innerhalb von drei Sekunden einstellen soll. Auch Nahaufnahmen bis zu 10 Zentimeter sollen scharf bleiben. Die Videokameras unterstützen das 720p-High-Definition-Format und machen Aufnahmen mit bis zu 30 Bildern pro Sekunde. Beide Webcams arbeiten zusätzlich mit Logitechs RightSound- und RightLight-2-Technologie. So sollen zum einen störende Hintergrundgeräusche unterdrückt und zum anderen ungleichmäßige Lichtverhältnisse ausgeglichen werden.

Die neuen QuickCams sind außerdem mit Zusatzfunktionen ausgestattet, mit denen man Gesichter oder Hintergründe verändern kann. Die QuickCam Pro for Notebooks kann mit Hilfe einer verstellbaren Federhalterung an bis zu 20 Millimeter tiefen Displays montiert werden. Dank einer Universalhalterung soll die QuickCam Pro 9000 an jeden Monitor angebracht werden können. Beide QuickCam-Modelle sollen laut Logitech für einen Stückpreis von rund 100 Euro in den Fachhandel kommen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1253984